Es gibt etwas zu feiern: 

 

300 Jahre Kabinett-Weine !

 

Dieser Begriff wurde im Jahr 1716 auf Schloss Vollrads geprägt: ausgefallen gute Weine eines Jahrgangs wurden in den „Cabinet“-Kellern gelagert. Als "Cabinet" wurde damals ein Raum bezeichnet in welchem u.a. wertvolle Dinge aufbewahrt wurden.

Heute steht der Begriff "Kabinett" für Prädikatsweine, die bei moderatem Alkoholgehalt, ihre Herkunft, die Rebsortencharakteristik und die Handschrift des Winzers deutlich zum Ausdruck bringen.

Hervorragender Riesling macht glücklich, sagt man auf Schloss Vollrads und deshalb werden dort ausschließlich Riesling-Trauben angebaut, und das besonders sorgfältig, bewusst und mit Liebe. Die Reben werden gehegt und gepflegt. Die Ernte erfolgt sehr behutsam, gelesen wird mehrmals von Hand, um die Trauben in ihrem jeweils besten Reifegrad zu gewinnen. Eine Tradition aus über 800 Jahren Weinbau und modernstes Wissen wirken hier, um aus den Trauben den ganz besonderen Riesling zu erhalten, der glücklich macht. Davon durften wir uns in diesem Jahr auf dem Festtag "300 Jahre Kabinett" bei herrlichem Sonnenschein auf Schloss Vollrads überzeugen. Den schönsten der aktuellen Kabinett Weine haben wir für Sie mitgebracht:


2014 Schloss Vollrads Kabinett feinherb  0,75 Fl.€ 12,50  (€ 16,67 / Ltr.)

 

SchlossVollrads 426